Virtual Event

Sustainable Development Goals: How to Fight Food Overproduction & Derive Approaches for Responsible Consumption

Nov. 24, 2020 from 7 p.m.8 p.m.
Registration deadline Nov. 24, 2020
Past event

MUNA+ ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der Ende 2019 von sieben ISM-Studierenden gegründet wurde, die 2019 am National Model United Nations (NMUN), einem Planspiel der Vereinten Nationen, teilgenommen haben, zu dem die ISM jedes Jahr eine Delegation von Studierenden entsendet. Basierend auf diesen Erfahrungen ist es unsere Vision, gemeinsam auf globaler Ebene an einer besseren Zukunft zu arbeiten. Neben der Begleitung der jeweiligen NMUN-Delegation der ISM möchten wir durch das Teilen von Wissen, verschiedene Events und Projekte innerhalb eines globalen Netzwerks von UN-Interessierten für das Thema Nachhaltigkeit allgemein und die 17 Nachhaltigkeitsziele (SDGs = Sustainable Development Goals) der Vereinten Nationen im Speziellen Aufmerksamkeit schaffen.

Das erste Event der Veranstaltungsreihe zu den Sustainable Development Goals (SDGs): „How to Fight Food Overproduction & Derive Approaches for Responsible Consumption (SDG 12)“. Hier könnt Ihr Euch für das Event anmelden: MUNA+ Event